Dispache

Die Dispache ist ein Verteilungsplan, der im Falle einer Großen Haverei vom Versicherungsnehmer zu erstellen ist. Die Dispache bestimmt die Haftung des Versicherers dem Grund und der Höhe nach.
Gefunden auf http://www.versicherungsnetz.de/Onlinelexikon/d.html

Dispache

Dispache (engl. average adjustment) ist eine Berechnung, in der ein Sachverständiger (der Dispacheur nach § 729 Abs.1 HGB) bei der Großen Haverei die Schäden und Schadenskosten feststellt und im Verhältnis der Beitragswerte auf die Havariegemeinschaft, also die Beteiligten an der Havarie, (nach Schiff, Schaden und Fracht) verteilt. Als Dispac...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dispache

Dispache

Dispache die, im Seehandelsrecht die Aufstellung (Aufmachung) der Schadensrechnung bei der großen Havarie, auch Plan zur Verteilung des Havarieschadens auf Schiff, Fracht und Ladung. Die Dispache wird nach deutschem Recht von einem gerichtlich vereidigten Sachverständigen, dem Dispacheur, aufgestel...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dispache

Dispache (franz., spr. -pásch., ital. Dispaccio, spr. -pattscho), Seeschadenberechnung, insbesondere die Berechnung und Verteilung der aus einer großen Havarie entstandenen Schäden (s. Havarie). Dispacheur (spr. -schör), Seeschadenberechner.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Dispache

(Transportversicherung) Transportversicherung[-'paʃ; die; französisch] Verteilung der Schäden und Kosten bei großer Havarie auf die Havariegemeinschaft (durch Dispacheure) .Dis¦pa¦che [-paʃ f. 11 ] Schadensverteilung bei durch Havarie verursachten Verlusten [frz.,
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.