Devisenausländer

Als Devisenausländer gelten jene Personen die, - ihren ständigen Wohnsitz im Ausland haben und sich dort auch aufhalten- sich für nicht mehr als drei Monate in Österreich aufhalten- Je einen Wohnsitz im Ausland und in Österreich haben, sich dort auch abwechselnd aufhalten, jedoch ihren Lebensmittelpunkt im Ausland haben.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/d/devisenauslaender.php

Devisenausländer

Natürliche Personen, die nicht Deviseninländer sind, und juristische Personen, die ihren Sitz oder Ort der Leitung im Ausland haben. Ausländische Niederlassungen inländischer Unternehmungen gelten ohne Rücksicht darauf, ob sie rechtlich selbständig sind oder nicht, als Ausländer, wenn sich der Ort der Leitung im Ausland befindet. Der Status ...
Gefunden auf http://oenb.at/de/glossar/glossar_alles.jsp

Devisenausländer

Devisenausländer sind Personen mit Wohnsitz im Ausland, die im Inland Finanzgeschäfte unternehmen. Devisenausländer können natürliche Personen oder juristische Personen mit Sitz oder Ort der Leitung im Ausland sein. Der Status Devisenausländer (Devisenausländerschaft) ist unabhängig von der Staatsbürgerschaft. In Deutschland unterliegen D...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Devisenausländer
Keine exakte Übereinkunft gefunden.