Debet

Debet ist die aus dem lat. kommende Bezeichung für das Soll im Gegensatz zum Haben in der Buchführung.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/debet.php

Debet

Debet steht für: Den Namen Debet tragen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Debet

Debet

Debet das, die linke Seite (Sollseite) eines Kontos; Gegensatz Kredit.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Debet

Debet (lat., "er schuldet"; in der Mehrzahl: Debent), in der Buchhaltung gebräuchliche ûberschrift derjenigen Blattseite eines Kontos, auf welcher die dasselbe belastenden Beträge verzeichnet sind (im Gegensatz zu Credit, "er hat gut"), in neuerer Zeit mehr und mehr durch das deutsche "Soll" (Mehrzahl: "Sollen&...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Debet

[das; lateinisch, `er schuldet`] (Soll) die linke Seite eines Kontos , auf der die Belastungen verbucht werden.De¦bet [n. 9 ] 1 Soll, Schuld 2 [Buchführung] die zu belastende Seite (des Kontos) ; Ggs. Kredit (II) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Debet

Lastposten , Schuldposten
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Debet
Keine exakte Übereinkunft gefunden.