Daunorubicin

Daunorubicin (DNR) ist ein natürliches Glycosid und Antibiotikum aus der Gruppe der Anthracycline. Es wird als Zytostatikum im Rahmen der Kombinationschemotherapie von akuten Leukämien verwendet. == Herkunft und Herstellung == Daunorubicin wird von Streptomyces peuceticus und Streptomyces coeruleorubidus produziert. == Wirkungsmechanismus == Dau...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Daunorubicin

Daunorubicin

Daunorubicin Syn.: Daunomycin; Dauno (Abk.); DB (Abk.); DNR (Abk.) En: daunorubicin; daunomycin zytostatisch wirksames Antibiotikum aus Streptomyces peuceticus bzw. ceruleorubicus (Anthracyclin). NW: u.a. Kardiotoxizität, Kno...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro05000/r07123.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.