Dardanariat

Dardanariat , ein jetzt veralteter strafrechtlicher Begriff, bedeutete seiner Zeit jedes rechtswidrige Unternehmen zu dem Zweck, die zum gewöhnlichen Gebrauch dienenden Lebensbedürfnisse oder andre Gegenstände des Handelsverkehrs zu verteuern oder einen gänzlichen Mangel daran herbeizuführen; eine Handlungsweise, welche in frühern Reichsgeset...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Dardanariat

Dardanariat ist eine Bezeichnung für den Kornwucher durch falsche Maße oder durch Spekulation, allgemein auch für das Aufkaufen frisch entstandener Werte, um diese zunächst zurückzuhalten und später bei allgemeinem Mangel zu Höchstpreisen zu verkaufen. == Namensherkunft == Der Namen dürfte auf einen phönizischen, bzw. karthagischen Zauber...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dardanariat
Keine exakte Übereinkunft gefunden.