Daphne

Daphne, in der griechischen Mythologie eine Nymphe, Tochter des Flussgottes Peneios. Sie war eine Jägerin und entsagte als Jüngerin der Jagdgöttin Artemis allen Liebhabern. Der Gott Apollon verliebte sich in Daphne, und als sie seine Annäherungsversuche zurückwies, verfolgte er sie durch die Wälder. Sie flehte ihren Vater an, ihr zu helfen. A...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Daphne

[Oper] - Daphne – Bukolische Tragödie in einem Aufzug (Opus 82, TrV 272) ist die 13. Oper des Komponisten Richard Strauss. Das Textbuch verfasste Joseph Gregor. Die Uraufführung fand am 15. Oktober 1938 in der Dresdner Semperoper unter der Oberspielleitung von Max Hofmüller (1881–1981) statt. == Quellen des Stoffs ==...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Daphne_(Oper)

Daphne

Daphne (griechisch {Polytonisch|Δάφνη} „Lorbeer“), älter auch Dafne oder Dafni (neugriechische Umschrift), bezeichnet: Daphne: Daphne, Werktitel: Dafni Zahlreiche Orte in Griechenland: Daphni: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Daphne

Daphne

[Alabama] - Daphne ist eine Stadt im Baldwin County im US-Bundesstaat Alabama, Vereinigte Staaten mit 18.581 Einwohnern (Stand: Schätzung aus 2005). Die Stadtfläche beträgt 36,5 km². Der 914 m lange George Wallace Tunnel unterquert den Mobile River und verbindet Daphne mit Mobile, Alabama. == Demographie == Nach der Vol...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Daphne_(Alabama)

Daphne

[Mythologie] - Daphne ({ELSalt|Δάφνη} „Lorbeer“), eine Bergnymphe der griechischen Mythologie und Priesterin der Mutter Erde, soll eine Tochter des Flussgottes Peneios in Thessalien gewesen sein (in einer anderen Version Tochter des Flussgottes Ladon in Arkadien). Wie die Göttin Artemis war sie eine jungfräuliche...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Daphne_(Mythologie)

Daphne

griechische Nymphe und Tochter des Flussgottes Peneios. Von Apollon verfolgt, wird sie auf ihre Bitte hin von Zeus in einen Lorbeerbaum verwandelt.
Gefunden auf http://mythentor.de/worttafel/d.htm

Daphne

Vorname. griechisch; Lorbeergekrönt
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen34.htm

Daphne

Dạphne , berühmter Villenvorort der Stadt Antiochia am Orontes mit bedeutendem Heiligtum für Apollon Daphneios und Artemis sowie zahlreichen Quellen, das heutige Harbiye. Der Ort und der Apollontempel, zu dem ein heiliger Hain gehörte, wurden von Seleukos I. gegründet. Die Quellen Daphnes di...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Daphne

Dạphne , Botanik: die Pflanzengattung Seidelbast aus der Familie der Seidelbastgewächse (Thymelaeaceae).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Daphne

Dạphne, Dạphna, Dạfne, weiblicher Vorname griechischen Ursprungs (griechisch dáphne »Lorbeer; Lorbeerbaum«). Der Name geht zurück auf eine griechische Sagengestalt. Nach der griechischen Sage war Daphne eine Nymphe, die, von Apollo begehrt und verfolgt, auf ihre ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Daphne

Daphne: Apoll und Daphne; Gemälde von François Lemoyne (Schloss Archangelskoje, Gemäldesammlung) Dạphne , griechische Mythologie: eine Nymphe, von Apoll geliebt und verfolgt, auf ihr Flehen in einen Lorbeerbaum verwandelt. Plastik von Bernini (Rom, Villa Borghese). - Oper...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Daphné

Daphné, Daphnée , weiblicher Vorname, französische Form von Daphne.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Daphne

  1. Daphne ("Lorbeer"), in der griech. Mythe Tochter des arkadischen Flußgottes Ladon oder des Amyklas oder des thessalischen Peneios und der Gäa (Erde).
  2. Daphne , im Altertum ein durch den Reiz seiner landschaftlichen Szenerie berühmter Cypressen- und Lorbeerhain, etwa 7½ km südwestlich vom syrischen Antiochia, das nach ihm de...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Daphne

    [griechisch, `Lorbeer`] von Apollon geliebte griechische Nymphe, Tochter der Gäa; zum Schutz vor seinen Verfolgungen in einen Lorbeerbaum verwandelt. - Opern u. a. von J. Peri (1597) , H. Schütz (1627) und R. Strauss (1938) .Externe LinksDaphne - lexikalische Übersicht h...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Daphne

    [Museumsverwaltung] - Daphne, eine Software zur Museumsverwaltung, wurde 2005 durch die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ins Leben gerufen. Aufgabe der Daphne ist die effektive und intuitive Eingabe hunderttausender von Objektdaten, angefangen von Objektbeschreibung über Registrardaten bis hin zu museumsabhängigen Spez...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Daphne_(Museumsverwaltung)

    DAPHNE

    DAPHNE ist ein freier Emulator welcher eine Vielzahl von Laserdisc-Spielen unterstützt. Hintergrund ist die Erhaltung dieser Spiele, unter Beibehaltung einer möglichst originalgetreuen Spielerfahrung. Die Software ist verfügbar für die Betriebssysteme Microsoft Windows, Linux und Mac OS X, und besteht aus einer Kommandozeilenanwendung (dem Emu...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/DAPHNE

    Daphne

    [Vorname] - Daphne, Dafne oder Dáfni ({ELSalt|Δάφνη} „Lorbeer“), ist ein weiblicher Vorname, griechischer Herkunft. == bekannte Namensträgerinnen == == weitere Bedeutungen == Für weitere Bedeutungen siehe Daphne. ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Daphne_(Vorname)

    Daphne

    [Händel] - Die verwandelte Daphne (HWV 4) ist Georg Friedrich Händels vierte Oper und seine letzte in deutscher Sprache. Danach komponierte er nur noch einmal ein abendfüllendes Werk in seiner Muttersprache: die Brockes-Passion (1716). Alle später geschrieben Opern Händels sind in italienischer Sprache und vom Typ her ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Daphne_(Händel)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.