Dettelbach

Dettelbach ist eine Stadt im unterfränkischen Landkreis Kitzingen und besteht aus Dettelbach und seinen Stadtteilen Bibergau, Brück, Dettelbach-Bahnhof, Effeldorf, Euerfeld, Mainsondheim, Neuses am Berg, Neusetz, Schernau und Schnepfenbach. == Geografie == === Geografische Lage === Dettelbach liegt im Nordwesten Bayerns, ca. 20 Kilometer östlic...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dettelbach

Dettelbach

Dettelbach , Stadt im bayr. Regierungsbezirk Unterfranken, Bezirksamt Kitzingen, 187 m ü. M., am Main und an der Würzburg-Nürnberger Eisenbahn, Sitz eines Amtsgerichts, hat ein gotisches Rathaus, ein Frauenkloster mit Erziehungsanstalt, vorzüglichen Weinbau (Dettelbacher), Steinbrüche, Mühlenbetrieb und (1880) 2217 fast nur kathol. Einwohner....
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Dettelbach

Stadt in Bayern, Ldkrs. Kitzingen, östlich von Würzburg, 6900 Einwohner; mittelalterl. Stadt, Stadtbefestigung aus dem 15. Jh. mit 2 Stadttoren u. zahlreichen Türmen, spätgot. Rathaus (1512) , Wallfahrtskirche Maria im Sande (16./17. Jh.) ; Weinbau.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.