Curepipe

Curepipe ist mit 84.200 Einwohnern (Stand 2005) die viertgrößte Stadt auf der Insel Mauritius und liegt auf einer Hochebene im Zentrum der Insel im Bezirk Plaines Wilhems. Der Name kommt von den europäischen Eroberern. Bei der Reise vom Hafen in Mahébourg nach Port Louis machten sie normalerweise in Curepipe Pause und putzten dort ihre Pfeife...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Curepipe

Curepipe

[kyr'pip] Stadt auf der Insel Mauritius, auf dem Zentralplateau, 76 100 Einwohner; Straßenknotenpunkt. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.