Chapalasee

Chapalasee, See im westlichen Mexiko, auf einem Hochplateau nahe Guadalajara. Mit einer Länge von 80 Kilometern und einer Breite von 13 Kilometern ist er der größte See des Landes. Der Chapalasee ist von Bergen umgeben und hat eine Reihe von Inseln. Hauptzufluss ist der Río Lerma, den Abfluss bildet der Río G...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Chapalasee

Der Chapalasee (span. Lago de Chapala) ist das größte Binnengewässer Mexikos. Er liegt in einem Hochplateau nahe Guadalajara im Bundesstaat Jalisco im Westen Mexikos. Der See hat eine Fläche von 1685 km², liegt 1520 m über dem Meeresspiegel und ist 5–12 m tief. Der Río Lerma in Toluca speist den Chapalasee, und der Río Grande de Santiago...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Chapalasee

Chapalasee

[tʃa'pala-] größter See des Hochlands von Mexiko, in Jalisco, 1520 m ü. M., 1080 km², bis 7 m tief; starke Wasserentnahme zur Erschließung neuen Agrarlands. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.