Calderón

[Ecuador] - Calderón ist ein Ort in Ecuador mit etwa 105.000 Einwohnern (2005). Administrativ ist er ein ländliches Kirchspiel im Kanton Quito in der Provinz Pichincha. Er ist für seine bunten Figuren aus Brotteig (Guaguas de pan) bekannt. == Geografie und Klima == Calderón liegt 10 km nordöstlich der Hauptstadt Quito ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Calderón_(Ecuador)

Calderón

Calderón ist der Familienname folgender Personen: Calderón bezeichnet: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Calderón

Calderón

Calderón , Familiennamenforschung: 1) Berufsübername zu spanisch calderón »großer Kessel«; vgl. Kessel 1). 2) auf den gleich lautenden Flur- und Ortsnamen (nach der Form des Geländes oder auch zu spanisch calderón »Aushöhlung im Gestein, in der sich das Regenwasser sammelt&laqu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Calderon

Calderon , 1) Don Pedro C. de la Barca Henao y Riano, der große dramatische Dichter der Spanier, geb. 17. Jan. 1600 zu Madrid als Sprößling einer altadligen Familie. In seinem 9. Jahr wurde er einem Jesuitenkollegium daselbst übergeben und bezog dann im 13. Jahr die hohe Schule von Salamanca, wo er sich juristischen, philosophischen und mathema...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.