Buer

Buer Vorsitzender in der Unterwelt. Er hat die Gestalt eines Sterns und lehrt Philosophie und Logik.Er heilt Krankheiten und stellt Schutzgeister zur Verfügung. 50 Legionen hören auf seine Befehle.
Gefunden auf http://enctype.de/Daemonen/frame.htm

Buer

Buer (spr. buhr), Dorf im preuß. Regierungsbezirk Münster, Kreis Recklinghausen, nahe der Eisenbahn Bismarck-Winterswijk, mit Amtsgericht, katholischer Kirche, Steinkohlengrube und (1880) 1751 Einw.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Buer

[bu:r] nördlicher Stadtteil (seit 1928) von Gelsenkirchen.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Buer

[Gelsenkirchen] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Buer_(Gelsenkirchen)

Buer

[Dämon] - Buer ist ein Geist der in der Pseudomonarchia Daemonum genannt wird, einem Grimoire des 16. Jahrhunderts, sowie in dessen Derivaten; dort wird er als „Großer Vorsitzender der Hölle“ (Præses magnus) bezeichnet, zugleich ist er der „Oberbefehlshaber von fünfzig Legionen von Dämonen“ (Quinquaginta legio...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Buer_(Dämon)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.