Bries

Als Bries, Kalbsbries oder Kalbsmilch wird die das Wachstum steuernde Thymusdrüse aus dem Brustkorb des Kalbs bezeichnet. Bries hat eine ähnliche Struktur aber festere Konsistenz wie Hirn. Bries: Aufbewahrung Kalbsbries gilt als unvergleichliche, sehr fein aromatische Spezialität. Allerdings wi...
Gefunden auf

Bries

Bries ist der deutsche Name für Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bries

Bries

Bries, Brieschen, Briesel, beim Kalb auch Kalbsmilch, volkstümlich für Thymus.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bries

Bries (ungar. Breznóbánya), Stadt im ungar. Komitat Sohl, an der Gran, mit Piaristengymnasium und (1881) 3733 Einw., meist Slawen, welche Gewerbe, Ackerbau und Viehzucht treiben und aus Schafmilch den sogen. Brinsenkäse bereiten, der ein bedeutender Handelsartikel ist. Die Stadt erhielt schon 1380 von König Ludwig I. ihre Privilegien und wurde ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bries

  1. [das] (Kalbsmilch, Milchner, Bröschen) Bezeichnung für die Thymusdrüse, die bei jungen, noch nicht geschlechtsreifen Kälbern am Hals unter dem obersten Teil des Brustbeines liegt.
  2. Bries [n. 1 ]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.