Brevier

Die Bezeichnung Brevier kann sich auf mehrere Begriffe beziehen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Brevier

Brevier

(lat. breviarium = kurzes Verzeichnis, Auszug; lat. brevis = kurz): eine kurze Zusammenfassung der für die verschiedenen Tage im Jahr im Stundengebet benötigten Texte aus unterschiedlichen liturgischen Büchern
Gefunden auf http://www.stift-gernrode.uni-goettingen.de/Glossar.htm

Brevier

[Achtung: Schreibweise von 1811] Das Brevier, des -es, plur. die -e, aus dem mittlern Lat. Breviarium, in der Römischen Kirche, das Buch, welches den ganzen täglichen Gottesdienst der Geistlichen mit allen seinen Abänderungen enthält; weil es gleichsam ein kurzer Auszug des Gottesdienstes ist. Sein Brevier bethen, die Ge...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009131_4_4_4054

Brevier

[Liturgie] - Das Brevier (lat. brevis, „kurz“) enthält die Texte für die Feier des Stundengebets der römisch-katholischen Kirche. Die Bezeichnung leitet sich davon ab, dass die Texte im Brevier früher im Vergleich zu den Texten, die beim gemeinsamen Chorgebet gebetet wurden, kürzer waren. Daher benutzten früher nu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Brevier_(Liturgie)

Brevier

  1. [das; lateinisch] allgemeinSammlung von Gedichten und Worten eines Dichters.
  2. [das; lateinisch] Theologieliturgisches Buch, das die Stundengebete der katholischen Kirche enthält und deshalb auch Stundenbuch heißt. Die Breviere waren im Mittelalter und in der Renaissance oft mit Buchmalereien geschmückt.Externe LinksBrevier http://www.n...
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Brevier

    1. Brevier (Breviarium Romanum s. liturgicum), das gesetzliche Andachtsbuch der römisch-katholischen Geistlichkeit bei den vorgeschriebenen Gebetstunden (s. Chordienst und Horasingen). Die von Gregor VII. 1074 für die römische Kirche vorgeschriebene Zusammenstellung von Gebeten und Formularen wurde später mannigfach umgearbeitet, von Pius ...
      Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

      Brevier

      Brevier (lateinisch brevis: kurz; brevarium: Auszug, Verzeichnis), offizielles liturgisches Gebetbuch der katholischen Kirche, darüber hinaus auch Bezeichnung für eine Sammlung von Auszügen aus einem größeren Werk. Es enthält die für die jeweiligen Jahreszeiten, Wochen und Tageszeiten vorgeschriebenen Horen (Stundengebete) und versammelt Tex...
      Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

      Brevier

      Brevier (mlat. breviarium = eigtl. Gekürztes). 'Breviarium' war im MA. die Bezeichnung für schriftliche Zusammenfassungen aller Art. Als Bezeichnung für eine Sammlung liturgischer Stundengebete geht der Name zurück auf den Titel 'Index vel conspectus scil. breviarius' eines stichwortartigen Verzei...
      Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

      Brevier

      Brevier: Darstellungen der Heiligen Stephanus und Johannes aus dem Breviarium Rodemacherianum, dem... Brevier das, Breviarium, ursprünglich ein kurzes Verzeichnis aller Teile des kirchlichen Stundengebets, in das später auch die entsprechenden Gesänge, Psalmen und Gebete selbst nach der Ordnung ...
      Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

      Brevier

      Kleriker sind zum regelmäßigen Stundengebet verpflichtet. Seit dem Mittelalter wird das Gebetbuch der Kleriker Brevier (lat. `Das Kurze†œ) genannt. In verkürzter Form enthält es alle wesentlichen Gebete. Nach dem II. Vaticanum wurde die Bezeichnung `Brevier†œ zugunsten des Begriffes `Stunden...
      Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42056

      Brevier

      von lat. brevis (= kurz); das offizielle Stundenbuch der Kirche. Es enthält vor allem Psalmen, Lesungen, Hymnen und Gebete. Das Stundengebet, zu dem alle Diakone, Geistlichen und Ordensleute verpflichtet sind, ist über den Tag verteilt.
      Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=4899

      Brevier

      War ein zum praktischen Gebrauch bestimmtes Buch. Es enthält die für das liturgische Stundengebet notwendigen Bücher in zusammengefaßter und gekürzter Form. In der Regel handelt es sich dabei um ein Kalendar, ein Psalterium feriatum, einen Teil mit den Lesungen zu den Sonntagen und Herrenfesten (Temporale) und einen Teil mit den Lesungen zu de...
      Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40058
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.