Bröl

[Hennef] - Bröl ist ein Ortsteil der Stadt Hennef (Sieg) und wurde, wie einige Ortsteile in der Gegend, nach dem angrenzenden Brölbach benannt. == Geschichte == Der Ort wird 1400 als Broile erwähnt. 1816 hatte Bröl 165, 1871 132, 1961 210 und 1980 766 Einwohner. Bis 1956 war der Ort in zwei Hälften geteilt, die Grenze ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bröl_(Hennef)

Bröl

[Waldbröl] - Bröl ist eine Ortschaft in der Stadt Waldbröl im Oberbergischen Kreis im südlichen Nordrhein-Westfalen (Deutschland) innerhalb des Regierungsbezirks Köln. ==Lage und Beschreibung== Der Ort liegt ca. 4,3 km vom Stadtzentrum entfernt. == Geschichte == ===Erstnennung=== 1427 wurde der Ort das erste Mal urkund...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bröl_(Waldbröl)

Bröl

Die Bröl (auch Brölbach oder Homburgische Bröl) ist ein 45,1 km langer, orografisch rechter bzw. nordöstlicher Zufluss der Sieg im Oberbergischen Kreis und Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. == Verlauf == Die im Bergischen Land und Naturpark Bergisches Land verlaufende Bröl entspringt südlich des Waldbröler Stadtteils Her...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bröl
Keine exakte Übereinkunft gefunden.