Bodenbeschaffenheit

f. die Laufunterlage im OL kann stark variieren: weich/hart, eben/uneben, z.b. Asphalt, Geröllfeld, Matsch, Waldboden, Sand, Moos, Fels. Die B. wirkt sich direkt auf Lauftempo undLauftechnik aus. Für seine Routenwahl wägt der Läufer unter anderem B. und Länge der möglichen Varianten gegeneinander ab.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40200

Bodenbeschaffenheit

Es gibt eine Menge verschiedener Böden. Durchschnittliche Temperatur, Wärmeleitfähigkeit, Grundwasserhöhe, Fließgeschwindigkeit des Grundwassers sind die Faktoren. Ein Saisonspeicher, wie ihn John Hait mit seinem Schirmhaus vorstellt, ist zum Beispiel auf einem Talboden mit einer Grundwasserfließgeschwindigkeit von 3 m pro Monat unmöglich.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42735

Bodenbeschaffenheit

Gesamtheit der gegenwärtigen Eigenschaften des Bodens im Hinblick auf Nutzungen und Bodenfunktionen.Querverweis: Boden: Eigenschaften, Wirkungen und Beanspruchungen
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=280
Keine exakte Übereinkunft gefunden.