Blasenatrophie

Blasenatrophie, Schwund bzw. bindegewebiger Umbau der Harnblasenmuskulatur als Folge einer chronischen ûberdehnung der Blase. Ursache ist in den meisten Fällen eine mechanische Harnabflussbehinderung, z. B. durch einen Blasenstein oder eine Prostatavergrößerung. Bei einer extremen Form der Blasenatr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Blasenatrophie

Blasen/atrophie En: bladder atrophy Muskelatrophie der Harnblase durch chronische ûberdehnung; extrem als 'Papierblase' im Endzustand der myogenen Blasenatonie.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r03923.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.