Binnenhafen

Ein Binnenhafen ist ein Hafen im Inland, nicht an der Küste. Der größte Binnenhafen in der Europäischen Gemeinschaft ist Duisburg-Ruhrort. Die Größe der Hafenanlage ist beeinduckend. Eine Besichtigung ist auch für Schulklassen lohnend. Durch den Transport auf den Wasserwegen kann gegenüber der Bahn und Straße viel Energi...
Gefunden auf http://lexikon.wasser.de/index.pl?begriff=Binnenhafen&job=te

Binnenhafen

Ein Binnenhafen ist ein an einer Wasserstraße (Fluss, See oder Kanal) gelegener Hafen für die Binnenschifffahrt zum Umschlag von Gütern und Personen. Er kann einerseits von Kommunen oder Ländern (öffentliche Häfen), oder aber auch von Industriebetrieben oder Dienstleistern (private Häfen) betrieben werden. Binnenhäfen stellen meist das Ker...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Binnenhafen

Binnenhafen

Binnenhafen: Hamburger Binnenhafen Binnenhafen, Hafenanlage an Kanälen, Flüssen, Binnenseen. (Hafen)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Binnenhafen

Binnenhafen , s. Bassin.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Binnenhafen

[Hamburg] - Der Binnenhafen in Hamburg ist der älteste Teil im Hamburger Hafen, der noch als Hafenanlage genutzt wird. Er liegt vor der Nikolaifleetmündung und wird im Westen durch die Niederbaumbrücke vom Niederhafen getrennt. Die nördliche Kante sind die Kajen, die ab dem 14. Jahrhundert die ersten Kaianlagen des Binn...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Binnenhafen_(Hamburg)

Binnenhafen

(Inlandshafen) Im engeren Sinn ein küstenfern, also im Inland bzw. Landesinneren an einem Fluss, Kanal oder See gelegener → Hafen. Wird rein auf das Legekriterium abgehoben, ist auch Deutschlands größter Hochseehafen, Hamburg, als Binnenhafen einzustufen. Werden funktionale Aspekte einbezogen, lässt sich ein Binnenhafen als eine auf wa...
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm

Binnenhafen

(Teilhafen) Im Rahmen eines Gesamthafens ein gleichsam im Inneren liegender, vom vorgelagerten Haupthafen abgesetzter Hafen. Regelhaft handelt es sich um den ältesten, den ursprünglichen Hafen einer Stadt. Ein Beispiel für eine entsprechende Situation bietet Hamburg.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.