Bill

Max, schweizerischer Architekt und bildender Künstler. - * 22.12.1908 in Winterthur, + 9.12.1994 in Berlin. †“ Max Bill leitete 1951 †“ 1956 die Hochschule für Gestaltung in Ulm. [Bild (Marke Schweiz, 1974): Skulptur von Max Bill: 'Kontinuität']
Gefunden auf http://www.s-line.de/homepages/ebener/B.htm

Bill

[Vorname] - Bill ist ein männlicher Vorname. ==Herkunft und Bedeutung== Bill ist die Kurzform von William, der englischen Form von Wilhelm. == Bekannte Namensträger == == Siehe auch == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bill_(Vorname)

BILL

Bill ist eine schultergestützte Panzerabwehrlenkwaffe der Firma Bofors. Das System wird auch RBS-56 bezeichnet. == Entwicklung == Das Waffensystem BILL wurde von Bofors für das Schwedische Heer und für den Export entwickelt. Die Entwicklung begann 1979. Der Produktionsauftrag durch das schwedische Heer erfolgte 1985. Die ersten Systeme wurden 1...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/BILL

Bill

Bill ist: Bill ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bill

Bill

Recht, Billigkeit
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Bill

of Rights ist ein englisches Gesetz, welches 1689 vom König angenommen und von einem ordentlichen Parlament bestätigt wird. In 13 Artikeln verbietet es katholische Thronfolge, Steuererhebung, Gesetze und Heer ohne Zustimmung des Parlaments sowie geistliche Gerichte und gewährt Redefreiheit, Petitionsrecht und das grundsätzliche regelmäßige Ge...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Bill

Vorname. englisch; Koseform von Wilhelm
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen02.htm

Bill

engl. für Rechnung, Abrechnung
Gefunden auf http://www.logistik-lexikon.de/ccBiid1110

Bill

Bịll die, angloamerikanisches Recht: die förmliche Urkunde; der dem Parlament vorgelegte Gesetzentwurf; das feierliche Gesetz (Bill of Rights).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bill

Bịll, männlicher Vorname, englische Kurzform von William (Wilhelm). Bekannte Namensträger: Bill Clinton, amerikanischer Präsident (20./21. Jahrhundert); Bill Gates, amerikanischer Unternehmer (20./21. Jahrhundert).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bill

Bill, Familiennamenforschung: 1) Berufsübername für einen Müller nach einem Gegenstand seiner Tätigkeit (zu mittelhochdeutsch bil »Steinhaue«, mittelhochdeutsch billen »behauen, schärfen«). 2) ûbername für einen Menschen mit einem umfangreichen Gesäß (zu mittelniederdeutsch b...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bill

Bill (neulat. billa, von libellus), in England jeder schriftliche Aufsatz, daher z. B. B. of exchange, Wechsel; besonders aber (b. in parliament) der parlamentarische Vorschlag eines Gesetzentwurfs, verschieden von einer Motion, die nur der vorbereitende Antrag zu jener oder das mündliche Gesuch eines Mitgliedes um die Erlaubnis, eine B. einzubrin...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bill

[englisch] Gesetzentwurf, Gesetzesvorlage, juristisches Schriftstück, Bill of Rights .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bill

( Note, Bond) Bezeichungen für (meist Staats-) Anleihen unterschiedlicher Laufzeiten: Bill - bis 1 Jahr, Note - bis 10 Jahre, Bond - über 10 Jahre Beispiele: T-Note: meist 10-jährige US-Staatsanleihe, BuBill: deutsche Kurzanleihe
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42544
Keine exakte Übereinkunft gefunden.