Belichtungsautomatik

In professionellen elektronischen Kameras handelt es sich meist nur um eine Blendenautomatik. Nur in Ausnahmefällen würde eine automatische Regelung der Verstärkung dazu kommen.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/belichtungsautomatik.htm

Belichtungsautomatik

Die Belichtungsautomatik (Abk.: AE für engl. Automatic Exposure) ist ein Begriff aus der Fototechnik und ein Ausstattungsmerkmal moderner Fotoapparate, welche die automatische Belichtungssteuerung durch Koppelung von Blende und Verschluss ermöglicht. Voraussetzung für die Belichtungsautomatik ist ein in der Kamera eingebauter Belichtungsmesser....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Belichtungsautomatik

Belichtungsautomatik

Belichtungsautomatik, Vorrichtung an fotografischen Kameras, die in Abhängigkeit von Motivhelligkeit und Filmempfindlichkeit die Verschlusszeit und/oder Blende einstellt. Bei der Blitzautomatik entscheidet das Gerät aufgrund der Belichtungsmessung, ob ein Blitz gezündet wird oder nicht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Belichtungsautomatik

die selbständige Einstellung von Blende und/oder Belichtungszeit zur richtigen Belichtung des Films in einem Fotoapparat oder einer Filmkamera. Man unterscheidet verschiedene Formen: Bei der Blendenvorwahl wird die Blende von Hand eingestellt, während sich die Belichtungszeit mit Hilfe ein...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Belichtungsautomatik

(AE) Der in der Kamera eingebaute Belichtungsmesser bestimmt automatisch die Belichtung. P: Die Kamera wählt sowohl Blende als auch Verschlusszeit. A: Bei vorgewählter Blende wählt die Kamera automatisch die geeignete Verschlusszeit. S: bei vorgewählter Verschlusszeit bestimmt die Kamera automatisch die geeignete Blende.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42363
Keine exakte Übereinkunft gefunden.