Basileus

Basileus (griechisch, Herkunft etymologisch ungesichert), König, Herrscher, Fürst oder einfach Landesherr. In der Antike wurde der Titel Basileus relativ undifferenziert für die Repräsentanten der verschiedensten Länder, Zeiten und monarchischen Herrschaftsformen verwendet, jedoch nicht immer wertfrei: im Gegensatz zum Tyrannen, dem schlechten...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Basileus

Basileus, altgriechisch βασιλεύς (basileús) (Genitiv βασιλέως (basiléōs)), neugriechisch βασιλιάς (vasiljás: „König“) war der Titel der Kaiser des Byzantinischen Reiches sowie mehrerer mykenischer und griechischer Herrscher und Könige. Die weibliche Form lautet Basílissa, altgriechisch βασίλισσα, und wur...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Basileus

Basileus

Basileus , Herrschertitel der Antike, seit dem 7. Jahrhundert offizieller Name der byzantinischen Kaiser.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Basileus

Basileus (griech.), König; auch Bezeichnung des zweiten Archonten in Athen: Archon B. (s. Archonten).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Basileus

[griechisch] Titel des Königs im antiken Griechenland; nach dem Sturz des Königtums auch ein höheres Staatsamt (in Athen der Zweite der Archonten) ; trug die Sorge für den religiösen Kult, Blutgerichtsbarkeit u. a.; seit 630 n. Chr. Titel des byzantinischen Kaisers....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.