Bamberger

[Gebäck] - Ein Bamberger oder Bamberger Hörnla ist ein Buttergebäck (feinblättriger Teig mit Butter) ähnlich einem Croissant. Es ist in Oberfranken unter dem Namen „Bamberger“ bekannt. In Bamberg selbst und im Raum Haßfurt nennt man das Gebäckstück „Hörnchen“ oder „Hörnla“. Das originale Bamberger Hör...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bamberger_(Gebäck)

Bamberger

Bamberger bezeichnet: Bamberger ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bamberger

Bamberger

zu dem Städtenamen Bamberg gebildetes Adjektiv; in der Wendung Bamberger Tortur: Folter ohne Folterwerkzeuge in der Form von Prügel mit Lederpeitsche und Spitzruten
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Bamberger

Halsgerichtsordnung -> Bamberg
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Bamberger

Bamberger Biogr.: 1) Eugen B., 1858†“1921, Kliniker, Wien; 2) Heinr. v. B., 1822†“1888, Internist, Würzburg, Wien B.-Krankheit ... (mehr) 1) saltatorischer Reflexkrampf... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r03019.000.html

Bamberger

Bamberger , 1) Heinrich von, Mediziner, geb. 27. Dez. 1822 zu Iwonarka bei Prag, studierte in Prag und Wien, trat dann in den Dienst des Wiener allgemeinen Krankenhauses, wurde 1849 Assistent an der medizinischen Klinik, seit 1851 bei Oppolzer, ging 1854 als Professor der medizinischen Klinik nach Würzburg, 1872 als Nachfolger Oppolzers nach Wien....
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.