Babyschwimmen

Babyschwimmen ist eine spezielle Eltern-Kind-Gymnastik im Wasser. Es wurde entwickelt, da Embryos sich in flüssiger Umgebung (Fruchtwasser) entwickeln. Ihre Bewegungen werden daher als Schwimmbewegungen interpretiert. Wassersicherheit wird erzeugt, indem mit den Babys Tauchübungen durchgeführt werde...
Gefunden auf http://www.wellness.de/wellnesslexikon/Babyschwimmen.htm

Babyschwimmen

Als Babyschwimmen bezeichnet man die Wassergymnastik mit Säuglingen und Kleinkindern zwischen dem vierten und dem achtzehnten Lebensmonat. == Geschichte == Babyschwimmen entstand in den 1970er Jahren. Unter dem Hinweis darauf, dass Ungeborene in einem flüssigen Milieu aufwachsen, wurden schlängelnde Körperbewegungen als Schwimmbewegungen inter...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Babyschwimmen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.