Ausrenken

[Achtung: Schreibweise von 1811] verb. reg. act. ein Glied aus seinem Gelenke bringen, verrenken. Einem der Arm, sich den Fuß ausrenken. Daher die Ausrenkung.
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009131_3_4_4389

ausrenken

aus¦ren¦ken [V.1, hat ausgerenkt; mit Akk.] verrenken; Ggs. einrenken; sich den Hals a. [übertr., ugs.] sich angestrengt recken (um etwas zu sehen) ; sich nach jmdm. den Hals a. sich auffällig nach jmdm. umschauen
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

ausrenken

auskugeln , verrenken
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/ausrenken
Keine exakte Übereinkunft gefunden.