auf

aufwärts , gen , hinauf , hinaus , uff (berlinerisch)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/auf

Auf

eine Partikel, welches so wohl als eine Präposition, als auch als ein Adverbium gebraucht wird.I. Als eine Präposition ist sie von einem großen Umfange der Bedeutung, indem sie die Bedeutungen der Präposition an, in, über, nach u. s. f. in sich vereiniget. Sie wird aber auf gedoppelte ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

auf

wird in der Regel uff gesprochen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

AUF

Die Abkürzung AUF steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/AUF

Auf

(Text von 1910) Auf 1). Offen 2). Auf (mittelhochd. ûf, in Mitteldeutschland noch heute mundartlich uff) war ursprünglich nur Adverbium und bezeichnete die Richtung nach oben, eine Bewegung in die Höhe (wahrscheinlich mit oben und über verwandt, als Gegensatz zu den Adverbien ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38203.html

auf

auf I [Präp. mit Dat.] 1 an der Oberfläche von; auf dem Tisch liegen; auf dem Wasser schwimmen 2 an einer Stelle; auf einem Platz; auf einer Insel 3 [zur Bez. einer Tätigkeit] auf der Suche nach etwas; auf der Reise II [Präp. mit Akk.] 1 an die Oberfläche von; auf einen Berg...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.