Aquaball

Aquaball ist eine Freizeitsportart, die 1995 vom Deutschen Schwimmverband geschaffen wurde. Es handelt sich um ein Ballspiel im Wasser. Aquaball ist keine Variante des Wasserballs sondern eine eigenständige Sportart, deren Unterschiede zum Wasserball nicht nur im Reglement und Spielfeld liegen. Zwei Mannschaften mit je vier Spielern versuchen ein...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aquaball

Aquaball

Aquaball, Funsport: mit den Händen gespieltes, im Wasser schwimmend oder laufend ausgeübtes Torspiel zweier Mannschaften von je vier Spielern innerhalb eines abgesteckten Bereichs (16 m lang, 12 m breit). Die Wassertiefe des Beckens beträgt 1,30 m, die Spielzeit 2 à†” 7 min. Gespielt wird mit einem B...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.