Appropriation

[Soziologie] - Appropriation bezeichnet in der Soziologie nach Max Weber den gesellschaftlichen Prozess der Eigentumsbildung durch die Aneignung von sozialen und ökonomischen Chancen Einzelner oder einer Gemeinschaft gegenüber Dritten und damit deren „Schließung“ innerhalb einer Gemeinschaft gegen Außenstehende. ==L...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Appropriation_(Soziologie)

Appropriation

Appropriation (lat. appropriatio, von appropriare, „erwerben, (sich) aneignen, zu eigen machen, appropriieren“) bezeichnet die Aneignung sowohl von Sachen, also den Erwerb eines Eigentums, als auch die Aneignung im philosophisch-geisteswissenschaftlichen Sinne. Speziell bezeichnet Appropriation ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Appropriation

Appropriation

Appropriation (lat.), Aneignung; Appropriatio feudi, Lehnserwerbung (s. Lehnswesen).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Appropriation

[lateinisch] Aneignung, Zueignung.Externe LinksAppropriation http://www.newadvent.org/cathen/01658a.htmAppropriation http://www.newadvent.org/cathen/01658a.htmAp¦pro¦pri¦a¦ti¦on Ap¦prop¦ri¦a¦ti¦on [f. 10 ] 1 Aneignung 2 Besitzergreifung [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.