Apelles

Apelles ({ELSalt|Ἀπελλῆς}) war einer der bedeutendsten Maler des antiken Griechenlands und des ganzen Altertums; er war ein Zeitgenosse Alexanders des Großen, geboren etwa 375–370 v. Chr. in Kolophon (?); gestorben gegen Ende des 4. Jahrhunderts v. Chr. in Kos (?). Keines seiner Gemälde ist uns erhalten, sie sind nur literarisch über...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Apelles

Apelles

[Bibel] - Apelles war einer der Siebzig Jünger. Er wird erwähnt in {B|Röm|16|20}, wo Paulus ihn einen „Bewährten in Christus“ nennt. Apelles soll später erster Bischof von Smyrna geworden sein; andere Überlieferungen sprechen dagegen von einem Bischofsamt in Heraclea in Trachis. Apelles wird als Heiliger verehrt; ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Apelles_(Bibel)

Apelles

Apelles , der gefeiertste Maler Griechenlands und des ganzen Altertums, Zeitgenosse Alexanders d. Gr., blühte um 325, geboren zu Kolophon, bildete sich in Ephesos zum Künstler aus. Seine Lehrer waren Ephoros von Ephesos und Pamphilos von Sikyon. Zu Philipps Zeiten ging er nach Makedonien. Hier lernte ihn Alexander kennen, der ihm den Preis vor al...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Apelles

Apelles (zweite Hälfte des 4. Jahrhunderts v. Chr.), griechischer Maler. Er gilt als einer der größten Künstler der Antike. Über das Leben des Apelles ist nur wenig bekannt. Er wurde als Sohn eines Malers in Kolophon auf der Insel Kos geboren. Schon in jungen Jahren wurde er Schüler des Pamphilos, der die Kun...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Apelles

Apelles schuf das nicht mehr erhaltene Bild »Verleumdung«, welches Andrea Mantegna einer... Apẹlles, griechischer Maler des 4. Jahrhunderts v. Chr.; galt noch im Mittelalter und in der Renaissance als bedeutendster Maler der Antike, obwohl keines seiner Werke erhalten geblieb...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Apelles

Apelles war ein bedeutender Maler im alten Griechenland. Über Apelles gibt es eine interessante Anekdote. So versteckte er sich gern hinter seinen Bildern und lauschte auf die Kommentare der Betrachter. Ein Schuster bemängelte bei einem der Bilder die gemalten Schuhe. Eine Öse fehlte. Apelles korrig...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42079

Apelles

Apelles, Familiennamenforschung: aus der Zeit des Humanismus stammender Familienname; Wiedergabe der deutschen Familiennamen Apel, Appel mit dem Namen des griechischen Malers Apelles (4. Jahrhundert v. Chr.).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Apelles

griechischer Maler, tätig um 330 v. Chr., Hofmaler Alexanders des Großen; gilt in der Überlieferung neben Polygnot als berühmtester Maler des griechischen Altertums. Seine Werke, darunter `Aphrodite Anadyomene` und `Alexander mit dem Blitz`, sin...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.