Anwander

Anwander ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Anwander

Anwander

I Anwandacker II Ackerende, das ungepflügt bleiben muß III Rain zwischen den Gewannen IV Ackergrenzstein V Anstößer, Angrenzer
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Anwander

Anwander, Familiennamenforschung: 1) Wohnstättenname zu mittelhochdeutsch anwande, ...want, ...wende »Grenze, Grenzstreifen; die Stelle, wo der Pflug gewendet wird; Acker(beet)«. 2) Herkunftsname zu dem Ortsnamen Anwanden (Allgäu, Mittelfranken).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Anwander

Im deutschen Sprachraum gebräuchliche alte Bezeichnung (auch Anherwander, Anwandung) für die Grenze bzw. die Stirnseite oder die Zeile an der Stirnseite eines Weinbergs, quer zu den anderen Zeilen. Dort stehende Reben wurden als Anwanderstöcke bezeichnet. Oft war dies aber auch ein nicht bepflanzter Streifen beidseits der Grenze von benachbarten...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Anwander_3.0.14651.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.