Anwaltsprozess

Unter Anwaltsprozess versteht man ein zivilgerichtliches Verfahren, bei dem sich die Parteien durch einen bei dem jeweiligen Gericht zugelassenen Rechtsanwalt vertreten lassen müssen, d. h., sie können ohne diesen Anwalt den Prozess weder als Kläger noch als Beklagter führen und werden in der mündlichen Verhandlung behandelt, als wenn ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Anwaltsprozess

Anwaltsprozeß

Anwaltsprozeß , Bezeichnung für diejenigen bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten, in welchen die Parteien notwendigerweise durch einen Rechtsanwalt vertreten sein müssen. Während nach der deutschen Zivilprozeßordnung für die bei den Amtsgerichten anhängigen Rechtssachen kein Anwaltszwang besteht, müssen sich die Parteien vor den Landgerichten ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Anwaltsprozess

gerichtliches Verfahren, in dem sich die Prozessparteien kraft Gesetzes durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen müssen (sog. Anwaltszwang) . Anwaltsprozess ist der Eheprozess, außerdem der sonstige Zivilprozess vom Landgericht an aufwärts, der Arbeitsgerichtsprozess vom Landesarbeit...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Anwaltsprozess

Von einem Anwaltsprozess spricht man, wenn die Prozessordnung für den Prozess zwingend die Vertretung durch einen Anwalt vorschreibt (=Anwaltszwang). Das Gegenstück ist der Parteiprozess. Zivilprozess Im Zivilprozess besteht Anwaltszwang z.B. bei allen Verfahren vor dem Landgericht (§ 78 Abs. 1 S. 1 ZPO), dem Oberlandesgericht (§ 78 Abs. 1 S. 2...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/anwaltsprozess.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.