Anderswo

ein besonders im gemeinen Leben übliches Adverbium, für, an irgend einem andern Orte. Er ist mit seinen Gedanken anderswo. Dem Feinde anderswo zu thun machen. Anderes uuar, andersuuar, andersuua, kommen schon bey dem Notker, den Schwäbischen Dichtern, und im Schwabenspiegel vor. Einige...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

anderswo

an¦ders¦wo [Adv. ] woanders
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

anderswo

anderweitig , sonst wo
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/anderswo
Keine exakte Übereinkunft gefunden.