Andau

Andau ist eine Marktgemeinde mit {EWZ|AT|10701} Einwohnern (Stand {EWD|AT|10701}) im Burgenland im Bezirk Neusiedl am See in Österreich. Der ungarische Ortsname der Gemeinde ist Mosontarcsa. == Geografie == Andau ist der einzige Ort in der Gemeinde. Er liegt am nordwestlichen Rand der Pannonischen Tiefebene. Durch das günstige Klima und die zahl...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Andau

Andau

Andau, Burgenland, Bezirk Neusiedl am See, Markt, 120 m, 2453 Einwohner, 47,29 km2, Angerdorf im Seewinkel, nahe der ungarischen Grenze; südöstlich von Andau liegt der tiefste geographische Punkt von Österreich (112 m). - Beim Ungarnaufstand 1956 Auffangstelle für Flüchtlinge. - Weinbau. Naturschutzge...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.a/a499999.htm

Andau

Angerdorf im burgenländ. Seewinkel, nahe der ungar. Grenze, 120 m ü. M., 2500 Einwohner; südöstl. von A. liegt mit 112 m der geographisch tiefste Punkt Österreichs.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.