Anaglyphenverfahren

[griechisch] einfaches Verfahren für stereoskopische Wiedergabe (Raumbild) : Die beiden Stereoteilbilder bestehen aus zueinander komplementären Farben (rot und blaugrün) und werden durch entsprechend gefärbte Brillengläser (oder Farbfolien) betrachtet, so dass jedem Auge nur e...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Anaglyphenverfahren

engl.: Anaglyph procedure Themengebiet: Fernerkundung Photogrammetrie Bedeutung: Stereoskopie mit Hilfe eines Anaglyphenbildes und einer Farbfilterbrille (Anaglyphenbrille). Die Bildtrennung entsteht durch farbliche Ausfilterung spektraler Bereiche. Dabei wird ein Stereobildp...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=-680766261

Anaglyphenverfahren

Siehe auch: 3D-Kinematographie: Anaglyphenverfahren
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Anaglyphenverfahren

Stereoskopie mit Hilfe eines Anaglyphenbildes und einer Farbfilterbrille (Anaglyphenbrille). Die Bildtrennung entsteht durch farbliche Ausfilterung spektraler Bereiche.
Gefunden auf http://fe-lexikon.info/lexikon-a.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.