Ampulla

Ampulla, [Ampulle].
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ampulla

Am/pul/la Syn.: Ampulle 1) das 'Einschmelzglas' für zur Injektion bestimmte sterile Arzneimittel... (mehr) 2) bauchige Erweiterung eines Hohlorgans... (
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro00000/r01325.000.html

Ampulla

Ampulla (lat.), s. v. w. Ampel (s. d.). A. chrismatis, das Gefäß, worin in der römischen Kirche seit dem 4. Jahrh. geweihtes Öl zur Salbung der Katechumenen und der Sterbenden (Chrisma) sowie auch Wein und Wasser zum Abendmahl aufbewahrt werden. Die A. Remensis (la sainte ampoule), der Sage nach bei der Salbung des Frankenkönigs Chlodwig 496 z...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Ampulla

Ampulle [Ausbuchtung / blasenförmige Erweiterung eines röhrenförmigen Hohlorgans]
Gefunden auf http://www.uni-mainz.de/FB/Medizin/Anatomie/workshop/Vokabular/A.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.