Amphiarthrose

Englisch: amphiarthrosis [ Definition ] Eine Amphiarthrose ist eine in ihrer Beweglichkeit stark eingeschränkte Gelenkverbindung. [ Hintergrund ] Da sie einen Gelenkspalt besitzen, gehören Amphiarthrosen im Gegensatz zu Syndesmosen zu den "echten" Gelenken. Die Gelenkflächen können auch von Kno...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Amphiarthrose

Amphiarthrose

Eine Amphiarthrose (v. griech. amphi - „um“, „herum“ und arthros - „Gelenk“) oder straffes Gelenk ist eine Diarthrose („echtes Gelenk“) mit durch straffe Bänder eingeschränkter Beweglichkeit. Im Röntgenbild ist der Gelenkspalt zu erkennen. Die Gelenkflächen sind, wie bei allen Gelenken, von hyalinem Knorpel überzogen. Der Bewe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Amphiarthrose

Amphiarthrose

(Text von 1927) Amphiarthrose gr. arthron Gelenk. Bezeichnung für die Wirbelkörperverbindung, wegen des, ringsum eine feste Verbindung herstellenden, Bandes = eigentlich einfach Syndesmose, (feste Bandverbindung bis auf den weichen Innenkern).
Gefunden auf http://www.textlog.de/11217.html

Amphiarthrose

Amphi/arthrose En: amphiarthrosis bänderstraffes Gelenk mit nur geringer, nicht nach Achsen geordneter Beweglichkeit ('Wackelgelenk'); z.B. das Iliosakralgelenk.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro00000/r01308.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.