Altarkreuz

(Altargerät) waren seit dem späten 11. Jahrhundert gebräuchlich. Sie waren meist aus vergoldeter Bronze oder ein bronzener Corpus Christi (der häufig allein erhalten ist) war einem Holzkreuz angeheftet. Zuweilen haben sich auch nur die Kreuzfüße erhalten, die wie die Füße von Altarleuchtern gestaltet sind. Im Barock (Barockstil) setzte sich...
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_2010.html

Altarkreuz

Das Zeichen unserer Erlösung ist das Kreuz. Dieses Zeichen darf beim Feiern in der Kirche nicht fehlen. Das Kreuz kann über, hinter, auf oder neben dem Altar stehen. Es muss für alle gut sichtbar sein. Das Kreuz erinnert uns immer, dass wir bei jeder heiligen Messe den Tod und die Auferstehung Jesu ...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=15441

Altarkreuz

Als Altarkreuz bezeichnet man das Kreuz, das sich in christlichen Kirchen auf, neben oder über dem Altar befindet. == Römisch-katholische Kirche == Bei Gottesdiensten in katholischen Kirchen muss sich ein Kreuz mit dem Bild des Gekreuzigten, „für das versammelte Volk gut sichtbar, auf dem Altar oder in seiner Nähe“ befinden. Empfohlen wird...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Altarkreuz
Keine exakte Übereinkunft gefunden.