Alberschwende

Alberschwende, Vorarlberg, Bezirk Bregrenz, Gemeinde, 721 m, 3026 Einwohner (1981: 2504 Einwohner), 21,15 km2, Wintersportort am Fuß des Brüggelekopfs im Bregenzerwald. - Fremdenverkehr (48.249 Übernachtungen), Kraftwerke Alberschwende (errichtet 1992, 97.600 MWh) und Langenegg (errichtet 1979, 2...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.a/a226495.htm

Alberschwende

Alberschwende ist eine Gemeinde mit {EWZ|AT|80201} Einwohnern (Stand {EWD|AT|80201}) im Bezirk Bregenz des österreichischen Bundeslands Vorarlberg. == Geografie == Alberschwende liegt im westlichsten Bundesland Österreichs, Vorarlberg, im Bezirk Bregenz südlich des Bodensees. 37,8 Prozent der Fläche sind bewaldet. Den höchsten Punkt des Ortes...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Alberschwende
Keine exakte Übereinkunft gefunden.