Adoleszenz

Adoleszenz oder Jugendalter, Lebensabschnitt, in dem ein Mensch vom Kind zum Erwachsenen heranreift. Als Jugendalter bezeichnet man zumeist die Zeit vom Einsetzen der Pubertät bis zur körperlichen Reife; es beginnt in der Regel bei Jungen ungefähr mit 14 und bei Mädchen mit zwölf Jahren. Der Eintritt ins Erwachsenenalter ist in den Kulturkreis...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Adoleszenz

(lat.) Jugendalter; Phase der Entwicklung in der Nachpubertät. Die Persönlichkeit festigt sich, Stärkung von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen gewinnt an Bedeutung. Streben nach Freiheit entwickelt sich, die Ablösung von zu Hause findet statt. Der Jugendliche orientiert sich zunehmend an seiner Altersgruppe (peer-group) ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Adoleszenz

die Zeit zwischen der 'vollen Kindheit' und dem 'Erwachsensein', das heißt bis zur vollen biologischen und sozialen Reife, überdeckt zeitlich also die ' Pubertät' als Zwischenphase ( Geschlechtsrolle). Adoleszenz ist gekennzeichnet durch den biologischen Schub, den der Körper bekommt (Grö&szli...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Adoleszenz

von lateinisch: adolescere Englisch: adolescence [ Definition ] Als Adoleszenz bezeichnet man die Zeitspanne des "Heranreifens" zwischen dem 12./13. und 20. Lebensjahr. siehe auch: Pubertät
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Adoleszenz

Adoleszenz

Die Adoleszenz (lat. adolescere „heranwachsen“) ist das Übergangsstadium in der Entwicklung des Menschen von der Kindheit (Pubertät) hin zum vollen Erwachsensein und stellt den Zeitabschnitt dar, während dessen eine Person biologisch gesehen zeugungsfähig ist, körperlich (fast) ausgewachsen, aber in der hochzivilisierten Welt emotional un...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Adoleszenz

Adoleszenz

die (lat.) Endphase des Jugendalters vor Eintritt der Maturität
Gefunden auf http://amphibienschutz.de/lexikon/a1.htm

Adoleszenz

Adoleszenz: Jugendliche in den 1950er-Jahren Adoleszẹnz die, die Reifezeit; Abschnitt der jugendlichen Entwicklung im ûbergang vom Jugend- zum Erwachsenenalter mit körperlicher Reifung, Zunahme sozialer Kompetenzen und Loslösung von den Eltern.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Adoleszenz

Adoles/zenz En: adolescence Lebensphase des Heranwachsens, das 'Jugendalter' zwischen Pubertätsbeginn u. Erwachsenenalter (♆š 14.†“25., ♀ 12.†“21. Lebensjahr).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro00000/r00491.000.html

Adoleszenz

Der Prozess des Erwachsenwerdens von der Pubertät an bis zum Erwachsenenleben. Dabei lernen Jugendliche nach und nach, sich wie Erwachsene zu verhalten. Für das Liebesleben ein schwierige, aber sehr prägende Phase, die man als Jugendlicher am besten 'kühl' angeht, also nicht überhastet, sondern durc...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Adoleszenz

Adoleszenz

  1. [lateinisch, `Jugend`] im weiteren Sinne Jugendalter ; im engeren Sinne Übergang vom Jugendalter zum Erwachsenenalter (Pubertät ) .Externe LinksPubertät und Adoleszenz http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at:4711/LEHRTEXTE/MutzScheer97.html Umfangreicher Artikel über die Pub...
  2. A¦do¦les¦zenz [f. -; nur Sg.] Jugendalter, Zeit nach der P...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Adoleszenz

    Zeit zwischen Pubertät und Erwachsenenalter
    Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Adol

    Adoleszenz

    Entwicklungsalter , Entwicklungsjahre , Flegeljahre , Geschlechtsreife , Jugendalter , Jugendjahre , Pubertät , Reifezeit , Zeit der einsetzenden Geschlechtsreife
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Adoleszenz
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.