Abundanz

(= Populationsdichte) Unter Abundanz versteht man (in der Ökologie) die Zahl der Individuen einer Art pro Flächeneinheit.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Abundanz

Abundanz, auch Populationsdichte, Besiedlungsdichte oder Individuendichte, Anzahl der Individuen einer Art in einem bestimmten Raum. Zur Bestimmung der Abundanz können lineare Einheiten erfasst werden, wie z. B. eine Wallhecke mit Brutvögeln (Abundanz: Brutvögel pro Meter), Flächeneinheiten (Steppentiere pro Qu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Abundanz

[Sprachkunde] - Abundanz (lat. Fülle, Überfluss) im Bereich der Sprachkunde ist ein stilistischer Begriff. Das entsprechende Adjektiv heißt abundant. Als Abundanz wird im engeren Sinne die Wiedergabe desselben Gedankens mit Hilfe bedeutungsgleicher oder sinnverwandter Formulierungen bezeichnet. Im weiteren Sinne versteht...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abundanz_(Sprachkunde)

Abundanz

[Ökologie] - Die Abundanz (von lateinisch abundantia = Überfluss, Adjektiv abundant), auch Dichte, Häufigkeit oder Mengengrad, bezeichnet in der Ökologie die Anzahl der Individuen einer Art, bezogen auf ihr Habitat. Sie kann ebenso auch die absolute Zahl der dort siedelnden oder wohnenden Arten bedeuten. Die Populations...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abundanz_(Ökologie)

Abundanz

Abundanz (von lateinisch abundantia, „Überfluss“, „Reichtum“) steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abundanz

Abundanz

die (lat.) Die Häufigkeit von Organismen (Arten oder Individuen) in Bezug auf eine Flächen- oder Raumeinheit.
Gefunden auf http://amphibienschutz.de/lexikon/a1.htm

Abundanz

Abundạnz die, Biologie: durchschnittliche Individuenzahl einer Pflanzen- oder Tierart in einer bestimmten Flächen- oder Raumeinheit.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Abundanz

Abundạnz die, Sprache: Fülle des Ausdrucks; Redundanz.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Abundanz

[die; lateinisch] allgemeinÜberfluss, große Fülle.[die; lateinisch] ÖkologiePopulationsdichte .Ab¦un¦danz A¦bun¦danz [f. -; nur Sg.] 1 Häufigkeit, Überfluss 2 [Ökol.] Häufigkeit einer Tier- oder Pflanzenart je Flächeneinheit [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Abundanz

Häufigkeit. Anzahl von Individuen einer Art pro Fläche bzw. Volumeneinheit
Gefunden auf http://www.portal-tideelbe.de/Allgemeine_Informationen/Glossar/index.html

Abundanz

Opulenz , Reichhaltigkeit , Üppigkeit
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Abundanz

Abundanz

(Individuendichte): Zahl der Individuen einer Art in einem Biotop, bezogen auf eine Flächen- bzw. Raumeinheit.
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=23
Keine exakte Übereinkunft gefunden.