Abessen

verb. irreg S. Essen. Es ist 1. ein Activum. (1) Durch Essen wegschaffen. Die Kirschen von dem Baume abessen. Das Fleisch von dem Knochen abessen. Und dann auch durch Essen lehr machen. Einen Knochen abessen. (2) Eine Forderung, die man an einen andern hat, durch Essen vermindern oder ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

abessen

I aufessen, verzehren II `abessendes pfand`, `abessende ware` gepfändetes lebendes Vieh
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

abessen

ab¦es¦sen [V.31, hat abgegessen; mit Akk.] 1 leer essen; den Teller abessen; noch lange am abgegessenen Tisch sitzen am Tisch, auf dem noch die Reste der Mahlzeit und das Geschirr stehen 2 durch Essen verbrauchen; die 15 EUR hat man schnell abgegessen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

abessen

im Jugendjargon etwa soviel wie: "Das kannst du vergessen.";(etwas Erwartetes wird nicht eintreten)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42664
Keine exakte Übereinkunft gefunden.