Aberdepot

Ein Aberdepot ist ein Wertpapierdepot, bei dem das Eigentum der verwahrten Wertpapiere an das verwahrende Institut übergeht. Der Kunde kann in der Regel lediglich die Rückgabe bestimmter Wertpapiere verlangen. Insbesondere beim Konkurs der Depotbank besteht nur ein Anspruch aus der Konkursmasse. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aberdepot

Aberdepot

[-po:] eine in der Praxis seltene Form der Verwahrung von Wertpapieren durch eine Bank, wobei der Depotkunde im Gegensatz zur üblichen Wertpapierverwahrung nur einen schuldrechtlichen Anspruch auf Wertpapiere derselben Art und Menge hat. Im Falle der Insolvenz der Bank hat der Kunde nur Anspr&uu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.