Khabitaye

Khabitaye , auch Koba, Khoriboko oder Khorira, Orte an der Sangareya-Bucht in Guinea, in denen deutsche Handelsstationen der Gesellschaft 'Deutsch-Afrikanisches Geschäft' des Kaufmanns Friedrich Colin aus Landau bestanden. Bereits 1883 hatte dieser im Gebiet der Baga und Sousou eine Faktorei begründ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.