Zungenkuss

Ein Kuss, bei dem die Zunge in die Mundhöhle eindringt oder bei der sich die Zungen beider Partner umspielen. Oft das erste erregende erotische Erlebnis von jungen Menschen. Englisch: Soul Kiss. Synonym(e): Wühlkuss.
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Zungenkuss

Zungenkuss

  1. intensiver, intimer Kuss, bei dem sich die Zungen beider Partner berühren. Früher wurde der Zungenkuss, der auch florentinischer oder wolllüstiger Kuss genannt wurde, von der Kirche als Sünde gebrandmarkt.
  2. Zun¦gen¦kuss [m. 2 ] intim-leidenschaftlicher Kuss mit (gegenseitig) in den Mund des anderen eindringender Zunge

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.