Westmächte

1) W. bezeichnete in D traditionell die westlichen Staaten F und GB, zu denen seit dem Ersten Weltkrieg auch die USA gezählt wurden. 2) Westmächte ist seit Ende des Zweiten Weltkrieges eine Sammelbezeichnung für die mittel-, west- und süd-europäischen Staaten, die unter der Führung der USA gegen den sog. 'Ostblock' standen.
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=7R7IWP

Westmächte

Als Westmächte werden zusammenfassend bezeichnet ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Westmächte

Westmächte

Westmächte, zusammenfassende Bezeichnung für Großbritannien und Frankreich, oft gebraucht seit der Begründung der Entente cordiale (1904) zwischen diesen Staaten (Entente). Später wurden v. a. die USA in die Westmächte einbezogen. - Vor dem Hintergrund des Ost-West-Konfliktes nach 1945 wurd...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Westmächte

  1. in der Zeit nach dem 2. Weltkrieg die USA, Frankreich, Großbritannien und Kanada sowie die mit den USA verbundenen europäischen Staaten; Gegensatz: Warschauer Pakt , Ostblock .
  2. West¦mäch¦te [Pl.] die alliierten Mächte Großbritannien, Frankreich und USA

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.