Vaudeville

Vaudeville, hier speziell gesehen als eine Form der theatralischen Revue in den USA des ausgehenden 19. und einsetzenden 20. Jahrhunderts, die dort als Vaudeville bezeichnet wurde. Sie entspricht in etwa der britischen Music Hall und dem dortigen Varieté. Der Begriff †žVaudeville† geht bis ins 15. Jahrhundert zurück, wo er Festlieder bezei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Vaudeville

Vaudeville, ursprünglich auf satirische und populäre Liedeinlagen in der Commedia dell†™Arte italienischer Komödianten in Paris bezogener Begriff, der später auf eine bestimmte Form des Musiktheaters bzw. speziell hierfür vorgesehene Theater übertragen wurde; vermutlich wurde er von der Region Val-de-Vire in der Normandie abgeleitet, wo d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Vaudeville

Der Ausdruck Vaudeville (Aussprache: [vɔd.vil]) bezeichnet: Diese drei Bedeutungen gehen ineinander über: Schon das Vaudeville als Liedgattung im 16./17. Jahrhundert kann ein Charakteristikum von Theaterstücken sein, in die es eingelegt ist. Das Vaudeville als Theatergattung des 19. Jahrhunderts kann stets noch Vaudevilles als Lieder im alten S...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vaudeville

Vaudeville

Vaudeville das, im 15.† †™19. Jahrhundert Bezeichnung für ein leichtes französisches, teils satirisches Strophenlied ungeklärten Ursprungs. Daneben heißen seit dem späten 17. Jahrhundert Vaudevilles die in Possen eingeschobenen Couplets, auch die halbmusikalischen Possen selbst, die zu den Vorläufern...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Vaudeville

Vaudeville (franz., spr. wohd'wil), Gattung von Schauspielen mit Gesang und Instrumentalbegleitung, die in Paris zu Anfang des 18. Jahrh. entstand und ihren Namen von den leichtfertigen Liedern ableitete, die ursprünglich darin gesungen wurden und dem Vau de Vire entstammten (s. Basselin). Das V. hat mit dem Liederspiel (s. d.) gemein, daß bei be...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Vaudeville

  1. [vodə'vi:l; das; französisch] ursprünglich Spottlied in der Normandie, im 18. Jahrhundert heiteres Bühnenstück mit meist in Coupletform gehaltenen Gesangseinlagen, oft mit satirischer Tendenz; seit Anfang des 18. Jahrhunderts in Frankreich, später in ganz Europa verbreitet. ...
  2. Vau¦de¦ville [vod(ə) vil n. 9 ] 1 [früher]...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Vaudeville

    (frz.) volkstümliches Lied (Couplet), auch leichtes Bühnenstück mit Musik
    Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_v.htm

    Vaudeville

    [Begriffsklärung] - Vaudeville ist der Name von Orten in der französischen Region Lothringen: Vaudeville ist auch ...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Vaudeville_(Begriffsklärung)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.