Standlinie

(die ~) plur. die -n, die Linie, wo man stehet, eine gewisse Fläche zu übersehen. So ist es im Feldwesen diejenige Linie, aus deren beyden Enden man eine Figur in den Grund legt; Linea stationis S. Standpunct.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Standlinie

Als Standlinie (engl. line of position, LOP) wird in der klassischen Navigation eine annähernd gerade Linie auf der Erdoberfläche bezeichnet, auf der sich zufolge einer Messung der Standpunkt des Beobachters befinden muss. Der Allgemeinfall einer Standlinie ist ein geometrischer Ort, das heißt eine Kurve, auf der alle Punkte liegen, für welche...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Standlinie

Standlinie

= (Navigation) jede der zwei Linien, deren Kreuzungspunkt den Standort, Position ergibt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

Standlinie

Standlini
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Standlinie

in der Navigation zur Ortsbestimmung erforderliche Linie. Der Schnittpunkt zweier oder mehrerer Standlinien ist der Standort.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/S.htm

Standlinie

  1. Linie durch den eigenen Standort; dient beim Peilen zur Ortsbestimmung von Luft- und Wasserfahrzeugen. Der Standort ergibt sich als Schnittpunkt mehrerer Standlinien.
  2. Stand¦li¦nie [-njə f. 11 ; Navigation] jede der zwei Linien, deren Kreuzungspunkt den Standort ergibt

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.