schwofen

schwo¦fen [V.1, hat geschwoft; o. Obj.; ugs.] im Lokal tanzen; sie haben die ganze Nacht geschwoft; lass uns mal wieder zusammen s. gehen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

schwofen

feiern, sich ohne Einhaltung konventioneller Zwänge vergnügen; meist in den eigenen vier Wänden oder im Kellerpartyraum; "Schwof" - ungezwungene Veranstaltung zur allgemeinen Belustigung mit gesteigertem Alkoholkonsum
Gefunden auf http://www.ruhrgebietssprache.de/lexikon/schwofen.html

schwofen

abhotten , abtanzen , abzappeln , das Tanzbein schwingen , tanzen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/schwofen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.