Schlafbewegung

Schlafbewegung, Nyktinastie, zeitweiliges Zusammenlegen von Laub- oder Blütenblättern, ausgelöst durch Licht- oder Temperaturreiz. »Schlafstellung« zeigen die Blätter vieler Hülsenfrüchtler sowie des Sauerklees. Die Schlafbewegung beruht auf Ungleichmäßigkeiten des osmotischen Dr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schlafbewegung

(Nyktinastie) Bewegung vieler Blätter im Rhythmus der Tag- und Nachtperiode. Bei der Feuerbohne, der Robinie, dem Sauerklee u. a. senken sich die Blätter oder Teile davon am Abend (Nachtstellung) ; diese Bewegung beruht auf einem Turgormechanismus. Schlafbewegung vieler Blüten beru...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.