Primär

Primär (zu lat. prīmarius ‚an erster Stelle‘) steht für Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Primär

Primär

(Text von 1927) Primär lat. erst, anfänglich, ursprünglich. Primäre Krankheit erste, selbständige Krankheit. Primäraffekt s. Syphilis. †” Primararzt, Primärarzt Oberarzt.
Gefunden auf http://www.textlog.de/30002.html

Primär

[Chemie] - Primär (allgemein das Erste oder Ursprüngliche) wird in der Chemie als Wortbildungselement mit der Bedeutung „die Grundlage bildend; zuerst auftretend“ benutzt, z. B. in Primärprodukt und Primärreaktion. == Organische Chemie == In der organischen Chemie ist das Wort „primär“ eine Bezeichnung für die...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Primär_(Chemie)

primär

[lateinisch] ursprünglich, anfänglich; vordringlich, wesentlich.pri¦mär [Adj. , o. Steig.] die Grundlage, Voraussetzung bildend, erst..., Anfangs...; Ggs. sekundär [
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

primär

an erster Stelle stehend, zuerst, erste.
Gefunden auf http://www.brustkrebs-info.de/brustkrebs-lexikon/lexikon.php?buchstabe=p

primär

basal , essentiell , essenziell , größtenteils , grundlegend , hauptsächlich , in der Hauptsache , integral , konstitutiv , notwendig , prinzipiell , schwerpunktmäßig , substanziell , überwiegend , unerlässlich , vorrangig , wesentlich
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/primär

primär

der nicht durch die Panzerung und DOR umgebogene ursprüngliche orgonotische Impuls in der Atmosphäre und im Organismus.
Gefunden auf http://www.orgonomie.net/hdoglos.htm

primär

in erster Linie; zuerst vorhanden
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42780

primär

Krankheiten die angeboren oder vererbt sind; oft ist die genaue Ursache nicht bekannt. Im Gegensatz dazu sind bei sekundären Krank- heiten andere Grundkrankheiten ursächlich für den Ausbruch verantwortlich.
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1953

primär

P. bedeutet `an erster Stelle stehend†œ, z. B. in seiner Bedeutung (besonders wichtig), aber auch zeitlich (zuerst).
Gefunden auf http://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-fachbegriffe.html

primär

primär , allgemein: ursprünglich, anfänglich; an erster Stelle stehend, grundlegend.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

primär

primär , Chemie: Abkürzung prim.; in mehrfacher Bedeutung zur Kennzeichnung von Verbindungen verwendet: In primären Salzen ist nur ein Proton einer mehrbasigen Säure durch ein Kation ersetzt. Als primäre Kohlenstoffatome und primäre Stickstoffatome werden C- und N-Atome bezeichnet, die mit n...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Primär

Primär (franz.), ursprünglich, anfänglich, z. B. primäre Gebirge, die ersten, ältesten Gebirge; Primärform, die Grundform der Kristalle. In der Heilkunde heißt p. eine Krankheit, welche unmittelbar aus der krank machenden Ursache entsteht und nicht erst Folge eines andern ûbels (sekundär, tertiär) ist.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

primär

primär En: primary anfänglich, ursprünglich, unmittelbar entstanden, im 1. Stadium; z.B. primär retroperitoneale Tumoren (s.u. Retroperitonealtumoren).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r31251.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.