prägen

ausbilden , ausprägen , bilden , formen , gestalten , münzen , stempeln
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/prägen

prägen

I eine Münze (I 1) herstellen, insbes. einen Schrötling mit dem Präge (I) versehen II einen Metallgegenstand (metallene Ware) durch ein aufgedrücktes Symbol kennzeichnen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Prägen

Durch gravierte und beheizte Walzen wird durch Preßdruck auf eine textile Fläche eine Musterstruktur dauerhaft eingeprägt. Siehe auch Bezugsstoffbearbeitung.
Gefunden auf http://www.finkeldei.de/lexikon-p.htm

Prägen

Prägen: Prinzip des Vollprägens (links) und des Hohlprägens (rechts) Prägen das, Fertigungstechnik: Verfahren der Kaltumformung, bei dem metallische Werkstücke durch Einwirkung von Druck (in mechanischen oder hydraulischen Pressen) verformt werden. Beim Vollprägen durch Stauchen könne...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Prägen

<i>Beschreibung</i> Verfahren der Textilveredlung zum Herstellen von Mustern. Das Einprägen geschieht auf dem Gaufrierkalander, wobei der Stoff unter Druck zwischen einer gravierten Stahlwalze und einer weicheren Gegenwalze hindurchläuft. Durch Anwendung hoher Temperaturen der beheizten Stahlwalze können bestimmte Effekte haltbarer w...
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-5026.htm

Prägen

Prägen , s. Münzwesen, S. 895.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

prägen

  1. Drucktechnik1. der Prägedruck ; - 2. in der Stereotypie das Abformen der Druckform in Matrizenpappe (Maternherstellung) .
  2. FertigungstechnikErhöhungen und Vertiefungen in Metall, Leder oder Pappe mit einem Prägestempel pressen, so dass eine reliefartige Oberfläche entsteht. Beim Hohlprägen entsteht eine Erhöhung durch Vertiefung auf...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Prägen

    Arbeitsvorgang, bei welchem in Abhängigkeit von Druck, Temperatur und Zeit der Werkstoff (Papier, Pappe oder Karton) oder die Oberfläche des Werkstoffes durch ein Prägewerkzeug eine Materialumformung erfährt. Eine Prägung wird zur Veredelung einer Drucksache oder zur Informationsvermittlung (z. B. auf Arzneimittelverpackungen für blinde oder ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42506
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.