laesio

(F.) enormis (lat.) ist die außergewöhnliche Verletzung (der Vertragsgerechtigkeit). Sie geht vielleicht auf Diokletian (284-313) zurück und ist philosophisch-christlich geprägt. Nach ihr kann der Verkäufer einer Sache den Vertrag anfechten und gegen Rückzahlung des Preises die Rückgabe der Sache verlangen, wenn der Preis geringer ist als di...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Laesio

Laesio, Läsion.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Laesio

Laesio Syn.: Läsion En: lesion Fach: Pathologie umschriebene Störung einer Funktion (s.a. Functio laesa) oder des Gewebegefüges im lebenden Organismus.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r21438.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.